Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des

TC Blau-Weiss Spellen 1979 e.V.

Wir möchten Sie auf diesen Seiten über unseren Verein informieren.
Sollten Sie noch Fragen haben, so nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

 

Der Vorstand wünscht all seinen Mitgliedern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr

Mühlenberg-Cup 2016

 

Liebe Tennisfreunde,

vom 25.-29. Mai veranstaltet der TC BW Spellen zum 12. Mal sein Jugend-Tennisturnier für die Spielklassen U10 bis U18, zu dem wir an dieser Stelle herzlich einladen möchten.
Um insbesondere den jüngeren Spielern/innen die Möglichkeit zu geben erste Turniererfahrungen zu sammeln, finden die Spiele der U10 auch in diesem Jahr wieder im Midcourt, einem verkürzten Einzelfeld, statt.
Wie in den Vorjahren auch haben alle Teilnehmer/innen im Rahmen der Siegerehrung am letzten Spieltag die Möglichkeit, Preise bei der Tombola zu ergattern.
Alles Weitere könnt Ihr dem beigefügten Flyer entnehmen.

Weiterlesen: Mühlenberg-Cup 2016

Am Samstag gehörte die Halle des TC Blau-Weiss Spellen der Jugend.
Es wurde, wie in den vergangenen Jahren auch, der Bachtrup-Cup veranstaltet.
Tennisbegeisterte Kinder  von 5 bis 10 Jahren kämpften in ihren Altersgruppen um Platz und Sieg.
Hier die Ergebnisliste:

Weiterlesen: Bachtrup Cup

Eltern - Kind Turnier

Bei herrlichem Wetter spielten Kinder und Eltern spannende Matches aus.

Die Tennisschule Bischof hatte zum Maiturnier geladen und viele Teilnehmer kamen.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt worden. Neben Gegrilltem und Salaten gab es kühle und auch heiße Getränke.

Bestens versorgt und gut gelaunt ging‘s dann nach Hause.

Weiterlesen: Eltern - Kind Turnier

Empfehlung für das Spiel ohne Schiedsrichter Empfehlungen (ITF-Regelung)

 

Empfehlungen für das Spiel ohne Schiedsrichter (ITF-Regelung)    
Wenn bei Tennis-Veranstaltungen (Turnieren, Mannschaftswettkämpfen) im Verantwortungsbereich des DTB oder eines seiner Verbände Wettspiele ohne Stuhlschiedsrichter durchgeführt werden, gelten die nachfolgenden grundlegenden Verfahrensweisen, die entsprechenden Regelungen der ITF angepasst sind. Es ist durch Aushang und/oder anderweitige schriftliche Information sicherzustellen, dass diese Richtlinien allgemein bekannt sind.

 
RICHTLINIEN FÜR SPIELER  
Alle Spieler haben die folgenden Grundsätze zu beachten, wenn sie ein Match ohne Stuhlschiedsrichter bestreiten: – Jeder Spieler ist für Tatsachenentscheidungen auf seiner Seite zuständig. – Alle »Aus«- oder »Fehler«-Rufe müssen unmittelbar, nachdem der Ball aufgesprungen ist, erfolgen und zwar so laut, dass der Gegner es hören kann. – Im Zweifelsfall muss der Spieler zugunsten

Weiterlesen: Empfehlung für das Spiel ohne Schiedsrichter 

Archiv